Aktuell

Kollegiale Unterstützung von/für Kita-Mitarbeiter*innen

In Ahrensburg gründet sich eine neue Selbsthilfegruppe für Kita-Mitarbeiter*innen, die an einer kollegialen Unterstützung interessiert sind. Die Idee ist es, sich gegenseitig dabei zu helfen, ein berufliches Problem zu lösen bzw. Situationen aus dem Arbeitsalltag zu reflektieren. In einem gemeinsamen Prozess werden Regeln und Haltungen abgesprochen, die es ermöglichen Themen zu bearbeiten, die Einzelne aus ihrem Arbeitsfeld mitbringen. Angesprochen sind Kitamitarbeiter*innen, von der SPA zur Kita-Leitung, unabhängig davon bei welchem Träger man arbeitet.

Interessierte sind herzlich eingeladen an der Auftaktveranstaltung am Dienstag, den 23. Mai 2017 von 18:00 – 20.00 Uhr im Clubraum des Kirchsaal Hagen, Hagener Allee 116, 22926 Ahrensburg teilzunehmen.

 

Gesine Reinhold stellt sich neuen Aufgaben

Heute verabschiedet sich Gesine Reinhold von KIBIS-Stormarn. Fast drei Jahre hat sie KIBIS mit geprägt. Sie hat für die Aktualität der Datenbank und der Broschüre gesorgt, das In-Gang-Setzer-Projekt begleitet und war immer eine freundliche und kompetente Ansprechpartnerin. Jetzt wird sie im Projektmanagement eines Unternehmens tätig werden. Wir bedanken uns ganz herzlich für die hervorragende Arbeit und die Zeit mit ihr und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft. 

 


Junge Selbsthilfe

Auf dem Portal für junge Selbsthilfe unter
www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de
sind mittlerweile mehr als 750 Gruppen und Angebote für junge Menschen
eingetragen und stetig kommen weitere hinzu 

 


Inklusiver Sport in Stormarn

Inklusiver Sport bedeutet, dass alle zum Mitmachen eingeladen sind - von der "Sportskanone" über den "Couchpotato" bis hin zu Menschen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen. Jeder bringt sich mit seinen Möglichkeiten ein, niemand wir ausgelacht und alle haben Sport und Spaß.
Neu im Angebot: "Springspaß für Alle" in Großhansdorf.
Die Angebote im Kreis Stormarn finden sich hier.

Am Freitag, den 26.05.2017, veranstaltet der VfL Oldesloe in Kooperation mit AmpuKids, tohus, SVT Bad Oldesloe und dem Kreissportverband Stormarn den Fit & Stark-Tag für ALLE. Egal ob groß, ob klein, ob mit oder ohne Handicap – gemeinsam werden an diesem Tag Techniken zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung erlernt und ausprobiert. Das gemeinsame Training für alle Interessierten findet in der Zeit von 12:30 bis 15.00 Uhr in der Sporthalle der Schule Am Kurpark statt. Im Anschluss wird gemeinsam gegrillt. Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung finden sie hier. Das Angebot ist für alle offen und kostenlos. Einfach Sportzeug mitbringen und ausprobieren!

Der Kieler Kanu-Klub von 1921 e. V. plant, am 22. Juli in der Kieler Hörn erstmalig eine Inklusionsregatta für Menschen mit und ohne Behinderung durchzuführen. Hierzu veranstaltet das Organisationskomitee am 21. sowie 23. März je einen Informationsabend. Nähere Informationen finden Sie unter www.inklusionsregatta.de

Der Ahrensburger TSV veranstaltet auch in diesem Jahr in Kooperation mit den Stormarner Werkstätten Ahrensburg, dem Reha- und Behindertensportverband Schleswig-Holstein und dem Kreissportverband Stormarn am Samstag, den 17.06.2017, von 12:00 bis 17:00 Uhr, einen inklusiven Sportabzeichentag in Ahrensburg. Ob groß, ob klein, ob mit oder ohne Behinderung – für ALLE wird es an diesem Tag ermöglicht, das Deutsche Sportabzeichen auf dem Sportplatz Am Reesenbüttel in Ahrensburg zu erlangen. Dabei werden gerne auch Familienmitglieder geprüft. 
Infos hier.

 


Neugründungen

Wenn Menschen zu uns Kontakt aufnehmen, weil sie zu einem speziellen Thema eine Selbsthilfegruppe suchen und es keine gibt oder die bestehenden nicht passen, bieten wir an, bei der Gründung einer neuen Gruppe behilflich zu sein. Dabei helfen auch unsere In-Gang-Setzer. Natürlich freuen sich die Beteiligten in dieser Vorbereitungsphase über jede Interessenbekundung und auch Rückfragen.

  • Kollegiale Unterstützung von/für Kita-Mitarbeiter*innen
  • Leben mit Herzinfarkt

Vorabinformationen und Interessensbekundungen bei KIBIS-Stormarn

 


Termine Selbsthilfe in Stormarn

  • Vortrag zum Thema Testament und Erbrecht
    am Mittwoch, den 04.10.2017 um 18:00 Uhr im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg.
  • Gesamttreffen der Selbsthilfegruppenvertreter in Stormarn
    am Dienstag, den 28.11.2017 um 18:00 Uhr im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg.

 

Termine allgemein

  • 29./30.05.17 Jahrestagung mit Selbsthilfetag der Aktion Psychisch Kranker e.V.
    Infos: www.apk-ev.de
  • 31.05. Welt-Nichtraucher-Tag
  • 22.07.17 Inklusionsregatta in Kiel

 


Schau mal!

Links:

 

Dokumente:

 


 

 

Aktualisiert am 18.05.2017

 

 

KIBIS-Stormarn wurde im Jahr 2016 finanziert durch
Fördermittel der Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen in Schleswig-Holstein,
der Deuschen Rentenversicherung Nord, Eigenmittel der AWO
sowie Fördermittel der Städte und Gemeinden Ahrensburg, Barsbüttel, Oststeinbek, Trittau und Großhansdorf.