Thema: Trauer

Dasein Hospizbewegung Oldesloe und
Umgebung e.V.

Sterben ist ein Teil des Lebens.

Mehr Infos... Unsere Trauer hat uns gezeigt, wie hilfreich es ist, Menschen an der Seite zu haben, die aus eigener Erfahrung mit Akzeptanz und Geduld gemeinsam durch die Zeit der Trauer gehen.

Kontakt: Angelika Reichel

Telefon: 04531 80 07 50

E-Mail: hospizbewegung-od@t-online.de

Website: http://www.hospizbewegung-od.de

Weiterer Kontakt: Sarah Kube

Telefon: 04531 80 07 50

E-Mail: hospizbewegung-od@t-online.de

Treffen: Angebote bitte auf der Website nachschauen.

Kochen für die Seele

Das Leben wieder schmecken.

Mehr Infos... Mit einem Kochabend möchten wir Mut machen, das Leben wieder zu schmecken. Beim gemeinsamen Kochen und Essen mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen haben, finden sich Zeit und Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Kontakt: Marian van der Maten

Telefon: 04102 69 11 25

E-Mail: kontakt@hospiz-ahrensburg.de

Website: http://www.hospiz-ahrensburg.de

Treffen: alle 2 Monate
14. Januar, 10. März, 12. Mai,
14. Juli, 8. September, 10. November

Mitten im Leben - Gesprächsabend

Zeit, um offen über Leben, Abschied, Tod und
Trauer zu sprechen.

Mehr Infos... Zeit, um offen über Leben und Sterben, Abschied, Tod und Trauer zu sprechen und zu zuhören. Einen Raum haben, um miteinander der Unsicherheit und Sprachlosigkeit zu begegnen.

Kontakt: Katja Balkenhol

Telefon: 04102 69 11 25

E-Mail: kontakt@hospiz-ahrensburg.de

Website: http://www.hospiz-ahrensburg.de

Treffen:
1. Mittwoch im Monat, 19-21 Uhr
Taverne Rigani
Stormarnstr. 15, 22926 Ahrensburg

Trauercafé Ahrensburg

Reden, zuhören und Zeit teilen.

Mehr Infos... Das Trauercafé wird von geschulten, ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen angeboten und ist kostenlos. Alle sind herzlich eingeladen zum Reden, Zuhören und Zeit teilen.

Kontakt: Marian van der Maten

Telefon: 04102 69 11 25

E-Mail: kontakt@hospiz-ahrensburg.de

Website: http://www.hospiz-ahrensburg.de

Treffen: 3. Sonntag im Monat, 14-16 Uhr
Hospiz Ahrensburg
Manhagener Allee 51, 22926 Ahrensburg

Trauercafé Reinbek

Empathische Ohren geben Halt in einer schweren Zeit.

Mehr Infos... Das Trauercafé Reinbek bietet einen Anlaufpunkt für Hinterbliebene über die Stadtgrenzen hinaus. Gespräche, Gemeinschaft und empathische Ohren können einen Halt in einer schweren Zeit vermitteln. Allein die Wahrnehmung mit seinen Gedanken und Gefühlen nicht allein sondern ein Teil der Gesellschaft zu sein, kann ein Isolierungsempfinden reduzieren. Geschulte, ehrenamtliche Begleiter*innen bieten mit einer kleinen Eröffnung einen geschützten Rahmen zum Austausch untereinander und helfen bei speziellen Fragen.

Kontakt: Marlies Henningsen

Telefon: 040 78 08 98 60

E-Mail: kontakt@hospizdienst-reinbek.de

Website: http://www.trauercafe-reinbek.jimdo.com

Treffen: 1-mal im Monat
Termine bitte auf der Website nachschauen.

Wandern mit Trauernden

Auf die Füße kommen.

Mehr Infos... Alle, die Interesse haben, einen Weg gemeinsam zu gehen, sind herzlich eingeladen. Erste Schritte nach dem Verlust wagen und ins Gespräch kommen. Geschulte, ehrenamtliche Hospizmitarbeiter*innen begleiten den Weg. Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden. Treffpunkt ist die U-Bahn-Station Ahrensburg-West.

Kontakt: Christiane Brüwer

Telefon: 04102 69 11 25

E-Mail: kontakt@hospiz-ahrensburg.de

Website: http://www.hospiz-ahrensburg.de

Treffen: Termin für die nächste Wanderung bitte auf der
Website nachschauen.