Thema: Schilddrüse

Gruppen

Schilddrüsen-Selbsthilfekontakt Hamburg / Ahrensburg

Mehr Infos... Ansprechpartnerin für chronisch lymphozytäre Autoimmunthyreoiditis (atrophische Form).

Diese Schilddrüsenerkrankung mit oder ohne Struma ( „Kropf“) beruht auf genetischer Veranlagung und kann unter besonderen belastenden Bedingungen (organisch, seelisch oder äussere schädliche Einflüsse) zum Ausbruch kommen. Durch ein breites Symptombild wird dies nicht immer erkannt bzw. anderen Erklärungen zugeordnet. Dabei bedeutet eine reduzierte Schilddrüsenfunktion ,die durch Schübe zeitweilig auch überreaktiv ist, eine Beeinträchtigung der Lebensqualität in vielerlei Hinsicht und wirkt sich auf viele körperliche und seelische Vorgänge störend aus. Einmal erkannt, wird medizinisch zu einer oft lebenslangen Hormonersatztherapie geraten. Dabei sind individuelle Normwerte und sonstige Einflüsse bei der Dosierung zu beachten. Die Erkrankung bedeutet immer eine Auseinandersetzung mit sich selbst , der eigenen Gesundheits-, Pflege- und Lebensgestaltung. Eine Aussprache mit darin erfahrenen Patienten wird oft als hilfreich empfunden.

Kontakt: Gertrud Tammena

Telefon: 04102 - 54 399

E-Mail: info@schilddruesenliga.de

Website: http://www.schilddruesenliga.de

Treffen: auf Anfrage