Trommeln für die Selbsthilfe

Am 24.09.2016 haben wir in Glinde in der Fußgängerzone beim Markt für die Selbsthilfe getrommelt. Das fand im Rahmen eines landesweiten Aktionstages statt, an dem es an 17 Orten in Schleswig-Holstein ähnliche Veranstaltungen gab.

Schon am frühen Morgen haben wir auf einem Feld frische Sonnenblumen geschnitten und mitgebracht. Die Trommelgruppe "Hot Hands" aus Bergedorf hat mitreißend getrommelt. Die Sonne schien, die Menschen waren fröhlich.

Vertreter von Selbsthilfegruppen, die In-Gang-Setzerinnen und die KIBIS-Mitarbeiter haben viele nette Gespräche geführt, Sonnenblumen verschenkt und Informationen gegeben.

Es war eine stimmungsvolle kleine Party am Samstag-Vormittag in der Fußgängerzone von Glinde.

 

 

Fotos: Sophia Reinhold